Gemeinnützigkeit erhalten -
Fördern bedeutet Chancen nutzen

Gemeinnützige Organisationen

Gemeinnützige Organisationen nehmen in Deutschland zunehmend unentbehrliche soziale, kulturelle und wissenschaftliche Aufgaben wahr. In Hinblick auf abnehmende öffentliche Haushalte, prägen sie darüber hinaus als Wirtschaftsfaktor das gesellschaftliche Leben.

Der Staat fördert gemeinnützige Einrichtungen durch eine weitgehende Befreiung von der Steuerlast, wie zum Beispiel der Befreiung von der Körperschaft- und Gewerbesteuer sowie der Grundsteuer. Allerdings unterliegt diese Freistellung zahlreichen Sonderregelungen.

Um steuerliche Vorteile für Non-Profit Organisationen zu erhalten, bedarf es ständiger Aufmerksamkeit. Auch die betriebswirtschaftliche und rechtliche Beratung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die steuerliche Gemeinnützigkeit kann bei Fehlentscheidungen verloren gehen und unerwartete steuerliche Belastungen können die Folge sein. 

 

Wir unterstützen gemeinnützige Organisationen wie zum Beispiel gemeinnützige Vereine (e.V.) oder gemeinnützige GmbHs (gGmbH) in Sachen Steuerrecht, Gesetzgebung und Wirtschaftlichkeit. Unsere Tätigkeitsbereiche in diesem Bereich entnehmen Sie bitte unserem Leistungsspektrum

 

Nutzen Sie alle Steuervorteile und Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Non-Profit-Organisation aus! Benötigen Sie Beratung zum Thema Gemeinnützigkeit oder möchten Sie die Gemeinnützigkeit beantragen? Hier können Sie ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren.

 

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

September 2017

Mit der Zweitwohnung Steuern sparen - doppelte Haushaltsführung

In Hamburg wohnen und in Hannover arbeiten: Flexibilität und Mobilität werden heutzutage vom Arbeitnehmer immer öfter verlangt.

Weiterlesen
September 2017

"VERERBEN, VERSCHENKEN, VORSORGEN…"

S·K· Steuer-Talk: 26. Oktober 2017, 17.30 Uhr, Frankfurt am Main, Zeilweg 42; Verschenken zu Lebzeiten oder Vererben - was ist der bessere Weg?

Weiterlesen
September 2017

Transparenzregister - Noch bis zum 1. Oktober 2017 registrieren

Am 26. Juni ist das nationale Gesetz zur Umsetzung der vierten EU-Geldwäscherichtlinie in Kraft getreten. Nicht nur für Kapitalgesellschaften,...

Weiterlesen
August 2017

Flexirentengesetz

Geänderte Regeln zum Hinzuverdienst von Rentnern: Ab 01.07.2017 können Voll- und Teilrentner durch frühzeitige zusätzliche Beiträge spätere Rentenabschläge besser ausgleichen.

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-wpg.de
Nach oben