Gemeinnützigkeit erhalten -
Fördern bedeutet Chancen nutzen

Gemeinnützige Organisationen

Gemeinnützige Organisationen nehmen in Deutschland zunehmend unentbehrliche soziale, kulturelle und wissenschaftliche Aufgaben wahr. In Hinblick auf abnehmende öffentliche Haushalte, prägen sie darüber hinaus als Wirtschaftsfaktor das gesellschaftliche Leben.

Der Staat fördert gemeinnützige Einrichtungen durch eine weitgehende Befreiung von der Steuerlast, wie zum Beispiel der Befreiung von der Körperschaft- und Gewerbesteuer sowie der Grundsteuer. Allerdings unterliegt diese Freistellung zahlreichen Sonderregelungen.

Um steuerliche Vorteile für Non-Profit Organisationen zu erhalten, bedarf es ständiger Aufmerksamkeit. Auch die betriebswirtschaftliche und rechtliche Beratung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die steuerliche Gemeinnützigkeit kann bei Fehlentscheidungen verloren gehen und unerwartete steuerliche Belastungen können die Folge sein. 

 

Wir unterstützen gemeinnützige Organisationen wie zum Beispiel gemeinnützige Vereine (e.V.) oder gemeinnützige GmbHs (gGmbH) in Sachen Steuerrecht, Gesetzgebung und Wirtschaftlichkeit. Unsere Tätigkeitsbereiche in diesem Bereich entnehmen Sie bitte unserem Leistungsspektrum

 

Nutzen Sie alle Steuervorteile und Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Non-Profit-Organisation aus! Benötigen Sie Beratung zum Thema Gemeinnützigkeit oder möchten Sie die Gemeinnützigkeit beantragen? Hier können Sie ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren.

Zertifizierter Berater für Gemeinnützigkeit

Wir gratulieren unserer Steuerberaterin Jana Seifert zur bestandenen Prüfung als “Zertifizierter Berater für Gemeinnützigkeit (IFU / ISM gGmbH)”.

 

Jana Seifert berät und unterstützt gemeinnützige Vereine, Stiftungen & GmbHs in allen in allen Fragen des Steuerrechts.

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Wir beraten Sie gerne!

Auszeichnungen 2018

Bester Wirtschaftsprüfer 2018

Die S·K· Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gehört zu Deutschlands besten Wirtschaftsprüfern 2018.

 

Wir haben uns einen Platz im exklusiven Kreis der »Challenger« gesichert ‒ einer kleinen Gruppe mittelgroßer Gesellschaften, die ihre Mandanten mit herausragenden Leistungen überzeugen. Insgesamt tragen 28 Firmen das Challenger Siegel des Jahres 2018. Mit besonderem Stolz tragen wir diese Auszeichnung, weil sie auf dem wichtigsten Qualitätsmaßstab beruht, den man dafür ansetzen kann: dem Feedback unserer Mandanten, dem unabhängigen Beleg für die Qualität unserer Arbeit.

 

Mehr darüber ››

Top-Steuerberater 2018

Die S·K· Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wurde durch die Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt ausgezeichnet und gehört zu den Top Steuerberaterkanzleien 2018 in Deutschland.

 

In Frankfurt wurden 17 Kanzleien ausgezeichnet. Insgesamt beteiligten sich 3.700 Steuerberater am Wettbewerb „Top-Steuerberater 2018“ - 592 Kanzleien wurden nach eingehender Prüfung als Top-Steuerberater ausgezeichnet.

 

Sie finden hier den Artikel sowie die Auswertung der Top-Steuerberater in Deutschland hier.

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

September 2018

Ifo will Grundsteuer nur nach Flächen bemessen

Die höchstrichterlich angeordnete Reform der Grundsteuer ist brisant, weil jeder in Deutschland Grundsteuer zahlt. Das Ifo-Institut plädiert für eine Lösung,... *Quelle faz.net

Weiterlesen
September 2018

VERMIETERRECHT - So senken Vermieter ihre Steuern

Immobilien könnten sich künftig noch mehr lohnen, denn es dürfen mehr Kosten steuerlich abgesetzt werden. Ein neues geplantes Gesetzes... *Quelle handelsblatt.com

Weiterlesen
September 2018

Amazon-Chef Jeff Bezos gründet milliardenschwere Stiftung

Jeff Bezos hat die Gründung einer Stiftung mit dem Namen "Day One" angekündigt, die er zunächst mit einem Startkapital von zwei Milliarden US-Dollar ausstatten will. *Quelle manager-magazin.de

Weiterlesen
September 2018

Erbschulden durch Grundstücksverkauf begleichen

Erben müssen die Schulden des Verstorbenen begleichen - doch nicht immer genügt dafür das geerbte Geldvermögen. *Quelle lauterbacher-anzeiger.de

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-wpg.de
Nach oben #