Gemeinnützigkeit erhalten -
Fördern bedeutet Chancen nutzen

Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung

Gemeinnützige Organisationen

Gemeinnützige Organisationen nehmen in Deutschland unentbehrliche soziale, kulturelle und wissenschaftliche Aufgaben wahr. In Hinblick auf abnehmende öffentliche Haushalte, prägen sie darüber hinaus als Wirtschaftsfaktor das gesellschaftliche Leben.

Der Staat fördert gemeinnützige Einrichtungen durch eine weitgehende Befreiung von der Steuerlast, wie zum Beispiel der Befreiung von der Körperschaft- und Gewerbesteuer sowie der Grundsteuer. Allerdings unterliegt diese Freistellung zahlreichen Sonderregelungen.

Um steuerliche Vorteile für Non-Profit Organisationen zu erhalten, bedarf es ständiger Aufmerksamkeit. Auch die betriebswirtschaftliche und rechtliche Beratung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die steuerliche Gemeinnützigkeit kann bei Fehlentscheidungen verloren gehen und unerwartete steuerliche Belastungen können die Folge sein. 

 

Wir unterstützen gemeinnützige Organisationen wie zum Beispiel gemeinnützige Vereine (e.V.) oder gemeinnützige GmbHs (gGmbH) in Sachen Steuerrecht, Gesetzgebung und Wirtschaftlichkeit. Unsere Tätigkeitsbereiche in diesem Bereich entnehmen Sie bitte unserem Leistungsspektrum

 

Nutzen Sie alle Steuervorteile und Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Non-Profit-Organisation aus! Benötigen Sie Beratung zum Thema Gemeinnützigkeit oder möchten Sie die Gemeinnützigkeit beantragen? Hier können Sie ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren.

UNSERE AUSZEICHNUNGEN

Zertifizierter Berater für Gemeinnützigkeit 2018

Steuerberaterin Jana Seifert ist “Zertifizierter Berater für Gemeinnützigkeit (IFU / ISM gGmbH)”.

 

Sie berät gemeinnützige Vereine, Stiftungen & GmbHs in allen Fragen des Steuerrechts.

Bester Wirtschaftsprüfer 2018

Auszeichnung vom manager magazin

 

Die S·K· Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gehört zu Deutschlands besten Wirtschaftsprüfern 2018. Insgesamt tragen 28 Kanzleien das Challenger Siegel des Jahres 2018. Diese Auszeichnung beruht auf dem wichtigsten Qualitätsmaßstab: dem Feedback unserer Mandanten - dem unabhängigen Beleg für die Qualität unserer Arbeit.

 

Mehr darüber ››

Top-Steuerberater 2018

Auszeichnung von der Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt

 

Die S·K· Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gehört zu den Top Steuerberaterkanzleien 2018 in Deutschland. Insgesamt beteiligten sich 3.700 Steuerberater am Wettbewerb „Top-Steuerberater 2018“ - 592 Kanzleien wurden als Top-Steuerberater ausgezeichnet.

 

Sie finden hier den Artikel sowie die Auswertung der Top-Steuerberater in Deutschland hier.

Top-Steuerberater 2017

Auszeichnung von FOCUS-MONEY

 


Die Prof. Dr. K. Schwantag · Dr. P. Kraushaar Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gehört zu den besten Steuerberatungskanzleien in der Kategorie "Große Kanzlei" in Deutschland. Insgesamt wurden zwei Kanzleien in Frankfurt von FOCUS-MONEY ausgezeichnet.


Den Artikel können Sie hier lesen.

 

Top 10 Steuerberaterkanzlei 2016

Auszeichnung von der Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt

 

Die S·K· Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gehört zu den "Top 10 Steuerberaterkanzleien" in Frankfurt a.M.. 

 

Sie sehen die Auswertung hier

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

Januar 2019

Prozess wegen Steuerhinterziehung am Landgericht: Es geht um drei Millionen

Gegen einen Mann aus Olfen (67) und eine Frau aus Celle (58) wird derzeit beim Landgericht Münster verhandelt. Ihnen wird vorgeworfen mit einem fingierten Handel von Edelmetall Steuern in Höhe von rund drei Millionen Euro hinterzogen zu haben. *Fremdlink wn.de

Weiterlesen
Januar 2019

Reform der Grundsteuer: Werden Mieter mehr belastet?

Von heute an verhandeln die Finanzminister von Bund und Ländern über die Grundsteuer-Reform. Wie die aussehen soll, ist umstritten. Drei Varianten sind in der Diskussion. *Fremdlink tagesschau.de

Weiterlesen
Januar 2019

Koalition streitet über Grundsteuer

Die Regierung muss eine brisante Steuer reformieren und der Streit spitzt sich zu: Die SPD wirft Union „Klientelpolitik“ vor. Die Kommunen rechnen vor, um wie viel Geld es geht. An diesem Montag treffen sich Bund und Länder. *Fremdlink faz.net

Weiterlesen
Januar 2019

Frauen-Club vom Isekai droht das Aus - Bei uns kommt kein Mann ans Ruder

Sie rudern bei Wind und Wetter, sind richtig hart im Nehmen. Doch eins ist den 380 Mitglieder des „Hamburger Ruderinnen-Club“ am Isekai dann doch zu heftig:... *Quelle Bild.de

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-wpg.de
Nach oben #