Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Betriebswirtschaftliche Beratung

Über uns

Mehr als 50 Jahre beraten und prüfen wir gemeinnützige Organisationen der verschiedensten Rechtsformen. Dabei bieten wir ganzheitliche wirtschaftliche Beratung aus einer Hand. An erster Stelle steht für uns die individuelle persönliche Zusammenarbeit mit unseren Mandanten.

Von unseren Kanzleien in Frankfurt und Dresden aus, betreuen wir steuerbegünstigte Organisationen in ganz Deutschland - wie zum Beispiel Kunststiftungen, Forschungseinrichtungen oder Sportvereine. Unsere Mandanten kommen aus dem karitativen und sozialen Bereich, aus den Bereichen des Gesundheitswesens, der Bildung, Kunst und Kultur, der Forschung sowie des Sports. Sie sind gemeinnützige Einrichtungen aller Rechtsformen (Vereine, gGmbHs, Kapitalgesellschaften, Stiftungen, Interessen- und Forschungsverbände oder Genossenschaften). Wir unterstützen unsere Mandanten bestmöglich in Ihrer optimalen Steuergestaltung und in allen Fragestellungen zum Gemeinnützigkeitsrecht. 

 

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

Dezember 2019

„Jedes Land ist die Steueroase eines anderen“; Spenden Sie Ihre Zeit!

Der Präsident der Bundessteuerberaterkammer, Hartmut Schwab, über Gerechtigkeit, Digitalisierung und seinen Steuertipp *Quelle Bundessteuerberaterkammer

Weiterlesen
Dezember 2019

Ausbildungskonzepte können und wollen wir nicht vorschreiben; Lebensversicherung: Weiterverkauf ist steuerfrei

Im regen Austausch mit den Anbietern von Vorbereitungskursen und den behördlichen Stellen kämpft Uwe Schramm, Präsident der Bundessteuerberaterkammer in Stuttgart, dafür... *Quelle Bundessteuerberaterkammer

Weiterlesen
Dezember 2019

Wenn der Fiskus zweimal zugreift; Streit neu entbrannt

Ein Richter warnt: Die Regeln, nach denen Rentner immer mehr Steuern zahlen müssen, sind wohl verfassungswidrig. Was folgt daraus? *Quelle Bundessteuerberaterkammer

Weiterlesen
Dezember 2019

Ärgernis: Hinzuschätzungen; In den Fängen des Fiskus

Die Frage nach dem Umgang mit digitalen Buchführungsdaten gewinnt in Außenprüfungen immer größeres Gewicht. Häufig leiten Prüfer aus rein formalen Beanstandungen... *Quelle Bundessteuerberaterkammer

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-wpg.de
Nach oben #