Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Betriebswirtschaftliche Beratung

Über uns

Wir beraten und prüfen gemeinnützige Organisationen aller Rechtsformen (Vereine, gGmbHs, Kapitalgesellschaften, Stiftungen, Interessen- und Forschungsverbände oder Genossenschaften). An erster Stelle steht für uns die individuelle persönliche Zusammenarbeit mit unseren Mandanten.

Unser Team aus Steuerberatern, Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und qualifizierten Mitarbeitern arbeitet fachübergreifend, um das steuerlich und wirtschaftlich beste Ergebnis für die Mandanten zu erreichen.

Von unseren Kanzleien in Frankfurt und Dresden aus, betreuen wir gemeinnützige Organisationen und Stiftungen national sowie international Unsere Mandanten kommen aus dem karitativen und sozialen Bereich, aus den Bereichen des Gesundheitswesens, der Bildung, Kunst und Kultur, der Forschung sowie des Sports. Wir unterstützen unsere Mandanten proaktiv in der Steuergestaltung und in allen Fragestellungen zum Gemeinnützigkeitsrecht. International sind wir Mitglied der Leading Edge Alliance (LEA) und haben ausgezeichnete Kontakte in alle wichtigen Industrienationen , um unseren Mandanten auch international excellente Serviceleistungen zu bieten. 

 

Unsere Mandanten

  • Verbände: Einrichtungen der Wohlfahrtsverbände (Caritas, Arbeiterwohlfahrt,...)
  • Vereine: Sport- und Kulturvereine
  • Kirchliche und karitative Organisationen: Waisenhäuser, Hospize, Kranken- und Altenpflege, Hilfe für Familien in Not
  • Spenden sammelnde Organisationen 
  • Bildungs-, Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen
  • Berufsverbände
  • Stiftungen (Kunststiftungen, kirchliche Stiftungen, Museen)
  • Gemeinnützige GmbHs

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

Mai 2022

Umsatzsteuerpflicht eines Golfclubs

Entgeltliche Leistungen eines Golfclubs: Streitig war, ob die von einem Sportverein erbrachten Leistungen von der USt befreit sind. Der im Streitjahr 2011 nicht als gemeinnützig anerkannte Verein (Golfclub) vereinnahmte Mitgliedsbeiträge. Diese Beiträge sah das FA nicht als Vergütung für steuerbare Leistungen an. Sie waren daher nicht im Streit. *Quelle/Fremdlink haufe.de

Weiterlesen
April 2022

Fragen und Antworten zu den steuerlichen Maßnahmen zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten

Die folgenden FAQ geben einen kurzen Überblick über die näheren Einzelheiten. Die Ausführungen gelten als allgemeine Hinweise. Die Entscheidung im steuerlichen Einzelfall trifft das zuständige Finanzamt. *Quelle/Fremdlink bundesfinanzministerium.de

Weiterlesen
April 2022

Landesarbeitsgericht Köln: Wann sind Entwicklungshelfer abhängig Beschäftigte?

Viele Organisationen der Entwicklungshilfe beschäftigen ausländische Helfer. Für sie ist eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts (LAG) Köln von hohem Interesse. Das LAG hat sich darin u. a. mit der Frage befasst, ob solche Entwicklungshelfer Arbeitnehmer der Organisation sind. *Quelle/Fremdlink iww.de

Weiterlesen
April 2022

Vereinsrecht – Was ist ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb?

In Bezug auf wirtschaftliche Aktivitäten von gemeinnützigen Vereinen gibt es folgende Möglichkeiten: Zunächst ist der wirtschaftliche Geschäftsbetrieb abzugrenzen von anderen Möglichkeiten der wirtschaftlichen Betätigung eines Vereins. *Quelle/Fremdlink anwalt.de

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com
Nach oben #