Satzungsgestaltung, Überschussermittlung, Mittelverwendung

Unsere Leistungen

Was ist bei der Gründung von gemeinnützigen Organisationen zu beachten? Wie sehen Steuererklärungen und Jahresabschlüsse für Non-Profit Organisationen aus?

Ein Verein ist nicht automatisch nach Gründung gemeinnützig. Die Voraussetzungen für die Erteilung der Gemeinnützigkeit werden in der Abgabenordnung geregelt. Gemeinnützige Zwecke können unter anderem sein: Förderung von Wissenschaft und Forschung, des Sports oder auch des Tierschutzes. Entspricht die Satzung den Kriterien, wird die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt erteilt.  

Haben Sie Fragen zur Satzungsgestaltung, Überschussermittlung oder Mittelverwendung?  Wir beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Thema Gemeinnützigkeit.

Einige unserer Schwerpunkte:

 

  • Wir beraten Sie bei der Errichtung Ihrer gemeinnützigen Organisation und allen damit verbundenen Fragen.
  • Wir unterstützen Sie in allen Belangen der Buchhaltung und Steuererklärung.
  • Wir prüfen mit Ihnen die Jahresabschlüsse.

 

 

 Hier stellen wir Ihnen nützliche Informationen und Formulare zur Verfügung.

 

 

Unsere Leistungen im Überblick

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

Oktober 2021

Freibeträge bei Kindern: Übertragung nach Trennung der Eltern

Wie können der Kinderfreibetrag und Freibeträge für Betreuungs-, Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf nach Trennung der Eltern übertragen werden? Der BFH hat entschieden, dass bei dauernd getrennt lebenden Ehepartnern die Freibeträge nicht allein auf Antrag eines Elternteils übertragbar sind. *Quelle/Fremdlink deubner-steuern.de

Weiterlesen
Oktober 2021

Verfassungswidrige Steuerzinsen: BMF klärt Verwaltungspraxis

Nachdem das Bundesverfassungsgericht die Höhe der Steuerzinsen ab 2014 für verfassungswidrig erklärt hatte, hat das BMF hierzu ein aktuelles Schreiben veröffentlicht. Erstmalige Festsetzungen von Nachzahlungs- und Erstattungszinsen werden demnach für die Zeit ab 01.01.2019 ausgesetzt. *Quelle/Fremdlink deubner-steuern.de

Weiterlesen
Oktober 2021

Nießbrauch bei Aktien: So spart man Erbschaftsteuer

Frühzeitig vererben und dennoch Gewinne kassieren – auch beim Aktiendepot kann man einen sogenannten Nießbrauch vereinbaren. Das Ziel: Erbschaftsteuer sparen. So funktioniert Nießbrauch bei Aktien. *Quelle/Fremdlink deutsche-handwerks-zeitung.de

Weiterlesen
Oktober 2021

Haus geerbt, was nun?

Nicht jeder, der im Testament bedacht wird, lässt gleich die Korken knallen. Denn selbst die tollste Villa kann zur Last werden, wenn sie nicht abbezahlt ist oder die Angehörigen darum streiten. Was dann zu tun ist, ein Überblick. *Quelle/Fremdlink sueddeutsche.de

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com
Nach oben #